· 

Sauenalarm

Ein junger Keiler hat seine Spuren an einem Malbaum hinterlassen. Der Baumstamm ist mit Buchenholzteer bestrichen. Der Geruch lockt das Schwarzwild an. Die Sauen nutzen den Baum nach dem Suhlen zur Fellpflege. Reste von Schlamm und Borsten kleben am Malbaum. Der Keiler hat mit seinen Waffen kerben in der Rinde hinterlassen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0