· 

Spaziergang in der Lüneburger Heide

Wir waren nicht alleine unterwegs. Wir konnten viele Fährten (Spuren) von Rot.- Rehwild und Sauen sehen. Auch ein Wolf hat seine Anwesenheit mit einem Kothaufen bestätigt. Das Häufchen lag mitten auf einem viel genutzten Weg. Auch der Wolf nutzt gerne unsere Wege. In dem Kot sind die Haare vom Rotwild gut zu erkennen. Der Haufen ist schon etwas älter und vom Regen der letzten Tage ausgewachsen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0