· 

Das ist mal eine Flachwurzel

Die Natur selektiert die falschen Bäume aus. Der Standort direkt neben einem Bachlauf war auf lange Sicht nicht optimal für die Rotbuche. Der hohe Grundwasserstand hat die Wurzeln erstickt und abstreben lassen. Eigentlich hat die Rotbuche eine Herzwurzel, ein Wurzelsystem mit mehreren starken Hauptwurzeln, die sich in alle Richtungen, schräg nach unten, ausbreiten. Ein sehr anpassungsfähiges Wurzelsystem, nur nicht an diesem Standort.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0